Website-Entwicklung

Die Website-Entwicklung und technische Umsetzung basiert auf der definierten Website-Strategie, in der die Website-Ziele, erforderliche Anwendungen und Umsetzungs-Zeiträume und Budgets festgelegt sind, und der Website-Konzeption – also der Websitestruktur, Navigation und Funktionselemente.

Gestaltung für die Website-Entwicklung

Anhand der Informationen aus der Konzeption – also den definierten Seitentypen, Funktionselementen, Navigationsstruktur und den Zielen, Zielgruppen und Zielmärkten – entwickeln wir Layoutvorschläge für die Website, die auch die mobilen Varianten mit aufgreifen, genauso wie Startseiten- und Unterseiten-Layout. Hier fließen auch alle Regeln aus Ihrem Corporate-Design mit ein wie Farbwelt, Schriften oder Logos. Umgekehrt kann das Websitedesign auch das Grundgerüst für ein noch zu erstellendes Corporate-Design werden, wenn bisher nichts definiert wurde.

Responsives Webdesign

Damit die Website auch auf allen Endgeräten zielführend angezeigt wird, werden die Seiten im „responsiven“ Design angelegt und auch entwickelt und umgesetzt. Dabei werden je nach Bildschirmauflösung verschiedene Varianten der Website angezeigt, damit die Inhalte jederzeit gut lesbar bleiben, und die Navigation unabhängig vom Endgerät (Device) nutzbar bleibt. So funktioniert die Website sowohl auf Desktop-Rechnern wie auch auf Tablets oder Smartphones.

Das Content-Management-System (CMS)

Die Einrichtung und Pflege der Website erfolgt unter frei verfügbaren Content-Management-Systemen (Open Source), die nach den Anforderungen aus der Website-Konzeption ausgewählt werden. So bietet sich für einfache Websites mit wenigen Unterseiten oder aber Blogs das gängige „WordPress“ an. Umfangreiche Websites greifen auf das komplexere aber auch modularere „TYPO3“ zurück. Wer die User bei der Inhaltsgestaltung mitwirken lassen möchte (z.B. Intranet-Lösungen oder Knowledge-Datenbanken) nutzt ein „Mediawiki„. Je nach Geschmack können aber auch „Joomla“ oder „Drupal-Systeme“ eingesetzt werden.

Neben der Basisinstallation des Systems auf einem Server sind auch diverse Grundkonfigurationen zu machen, um das System nutzbar und auch unter den Gesichtspunkten der Suchmaschinenoptimierung einzusetzen. So sind z.B. Title-Tags und die URL-Struktur einzurichten, Plugins und benötigte Erweiterungen zu installieren, Menüs zu definieren und vieles mehr.

Template-Gestaltung für die Website-Entwicklung

Die abgestimmten Layouts werden dann in Templates umgesetzt, die je nach Seitentyp das Aussehen der Website bestimmen und die gewünschten Content- und Funktionselemente beinhaltet. Über diese Templates wird ein konsistentes Erscheinungsbild sichergestellt und die Redakteure können sich ganz auf die einzustellenden Inhalte konzentrieren, also Texte und Bilder.